Information für Eltern

Zum aktuellen Vertretungsplan bitte hier klicken.

Eine Schule stellt sich vor - HIER KLICKEN

+++++++ Informationen vom 02.09.21 +++++++

Sehr geehrte Eltern,

am 06.09.2021 beginnt das neue Schuljahr. Wir wünschen Ihren Kindern einen guten Start.

Hinweise:

1. In den ersten 2 Schulwochen werden die Kinder 3 x wöchentlich getestet. Ausgenommen sind genesene und geimpfte Schüler. Bitte den Nachweis am 1. Schultag zur Einsicht mitbringen. Außerdem benötigen wir für das Schuljahr 2021/22 eine neue Einverständniserklärung für diese Testung. Diese Erklärung muss am 06.09.2021 aufgefüllt mitgebracht werden. Die Kinder der Klassenstufe 5 erhalten die Erklärung diese Woche per Post.

Download Einwilligungserklärung für den Selbsttest

2. Am 06.09.2021 erhalten alle Schüler ab 12 Jahren ein freiwilliges Impfangebot. Das Angebot können auch Eltern und Verwandte annehmen. Dafür müssten Sie die Unterlagen vervielfältigen. Die Erfassung erfolgt nur für Impfwillige anonym über den Klassenlehrer.

Download Elternbrief des Kultusministeriums zur freiwilligen Impfung

Download Hinweise des Kultusministeriums zur freiwilligen Impfung

3. Am Montag haben alle Klassen 6 bis 10 vier Stunden beim Klassenlehrer Unterricht. Die 5. Klassen haben sechs Stunden beim Klassenlehrer. Ab 07.09.2021 gilt ein Sonderplan mit maximal 5 Stunden Unterricht pro Tag. Diesen Plan erhalten die Kinder am Montag.

Die Schulleitung

+++++++ Informationen vom 11.06.21 +++++++

Sehr geehrte Eltern,

der Inzidenzwert im Landkreis Zwickau ist 7 Tage in Folge unter dem Wert 35.

Ab Montag, d. 14.06.2021 entfällt die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes vor und in der Schule, sowie im Unterricht und den Pausen.

Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist freiwillig, es wird jedoch empfohlen.

Die Handhygiene muss weiter eingehalten werden. Außerdem muss sich jeder Schüler 2 mal wöchentlich testen.

Eltern, die die Schule betreten, müssen weiterhin einen Mund-Nasen-Schutz tragen.

Die Schulleitung

+++++++ Informationen vom 04.06.21 +++++++

Sehr geehrte Eltern,

der Inzidenzwert im Landkreis Zwickau ist 5 Tage in Folge unter dem Wert 50.

Wir werden am Montag, d. 07.06.2021 die Gruppe 2 im Präsenzunterricht an der Schule beschulen.

Am 08.06.2021 und 09.06.2021 sind schriftliche Abschlussprüfungen der Klassen 10. Die Kinder werden an den zwei Tagen zu Hause beschult.

Ab dem 10.06.2021 werden alle Kinder im Klassenverband wieder in die Schule gehen.

Die Schulleitung

+++++++ Informationen vom 26.05.21 +++++++

Sehr geehrte Eltern,

solange wir weiter im Wechselmodel unterrichten, haben die Kinder wie folgt Präsenzunterricht:

Gruppe 1 hat Unterricht an der Schule: 01.06.21, 10.06.21, 14.06.21, 16.06.21, 18.06.21

Gruppe 2 hat Unterricht an der Schule: 03.06.21, 07.06.21, 11.06.21, 15.06.21, 17.06.21

An den Tagen der schriftlichen Abschlussprüfungen (31.05.21, 02.06.21, 04.06.21, 08.06.21, 09.06.21) erhalten Ihre Kinder Aufgaben für zu Hause.

Die Schulleitung

+++++++ Informationen vom 19.05.21 +++++++

Sehr geehrte Eltern,

wir wurden gerade informiert, dass am Freitag, d. 21.05.2021 der Präsenzunterricht wieder beginnt, da der Inzidenzwert unter die Marke von 165 gefallen ist.

Wir beginnen mit der Gruppe 1!

Gruppe 1 hat Unterricht an der Schule: 21.05.21, 27.05.21

Gruppe 2 hat Unterricht an der Schule: 26.05.21, 28.05.21

Ab dem 31.05.2021 sind schriftliche Abschlussprüfungen der Klassen 10. Die Sonderpläne werden wir Ihnen zeitnah mitteilen.

Die Schulleitung

+++++++ Informationen vom 23.04.21 +++++++

Sehr geehrte Eltern,

den Betrieb der Schulen ab Montag, dem 26. April 2021 hat der Bundesgesetzgeber nach festen lnzidenzwerten im jeweiligen Landkreis geregelt. Da im Landkreis Zwickau der Inzidenzwert von 165 weit überschritten wird, muss unsere Schule ab kommenden Montag bis auf unbestimmte Zeit, wieder schließen und die Kinder, außer die Klassenstufe 10, werden in häuslicher Lernzeit betreut. Die Schulen bleiben geschlossen, bis der Landkreis an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen in Folge den lnzidenzwert von 165 unterschreitet. Ist dies der Fall so können ab dem übernächsten Tag die Schulen wieder geöffnet werden. Wir werden offiziell über das Landesamt für Schule und Bildung informiert, wenn sich inzidenzbasiert eine Änderung abzeichnet.

Sehr geehrte Eltern,

wir wissen, welche Herausforderung das wieder für Sie bedeutet. Bitte wirken Sie auf Ihre Kinder ein, dass die gestellten Lernaufgaben regelmäßig und rechtzeitig erledigt werden. Dafür bedanken wir uns bei Ihnen im Voraus. Uns wäre es persönlich lieber gewesen, dass Präsenzunterricht im Wechselmodel bei gleichzeitigen Testungen weiter durchgeführt wird. Leider verbietet uns das der Gesetzgeber.

Die Schulleitung

+++++++ Informationen vom 09.04.21 +++++++

Sehr geehrte Eltern,

das Kultusministerium hat uns noch keine andere Mitteilung gegeben, so dass ab dem 12.04.2021 die Schüler im Wechselmodel wieder an der Schule unterrichtet werden. Wir nehmen einen täglichen Wechsel zwischen Präsenzunterricht und häuslicher Lernzeit vor. Jeder Schüler führt 2 Mal wöchentlich einen Selbsttest durch.

Es beginnt am Montag die Gruppe 2. Hier der Plan für die kommenden 2 Wochen:

Gruppe 1 Unterricht an der Schule: 13.04.21, 15.04.21, 19.04.21, 21.04.2021, 23.04.2021

Gruppe 2 Unterricht an der Schule: 12.04.21, 14.04.21, 16.04.21, 20.04.2021, 22.04.2021

Die Gruppeneinteilung sind Ihnen bekannt.

Der Zutritt zur Schule ist nur mit der Einwilligungserklärung zum Selbsttest möglich. Die Kinder, welche vor den Osterferien krank waren bzw. den Selbsttest verweigert haben, bringen die ausgefüllte Erklärung am jeweils ersten Schultag mit und geben diese vor Unterrichtsbeginn im Sekretariat ab. Außerdem kann die Schule betreten werden, wenn ein Nachweis für einen Test, der nicht älter als 3 Tage vorgelegt wird. Eine aktuelle Selbstauskunft ist auch gültig. Dies gilt auch für Eltern.

Download Einwilligungserklärung für den Selbsttest

Sobald wir weitere genauere Informationen erhalten, informieren wir Sie hier zeitnah.

Alle Informationen des Kultusministeriums können Sie auch hier nachlesen (bitte hier klicken).

Die Schulleitung

+++++++ Informationen vom 19.03.21 +++++++

Sehr geehrte Eltern,

das Kultusministerium, das Sozialministerium und die Landräte haben gestern eine weitere Schulschließung ab dem 22.03.2021 beschlossen. Somit wird bis Ostern nur die Klassenstufe 10 im Präsenzunterricht unterrichtet. Für die Klassenstufen 5 bis 9 findet wieder häusliche Lernzeit statt. Die Schüler erhalten die Lernaufgaben über die Cloud.

Wie es nach den Osterferien weiter geht, teilen wir Ihnen in der Woche vom 05.04.2021 bis 11.04.2021 hier und in der Cloud mit.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und erholsame Osterfeiertage.

Die Schulleitung

+++++++ Informationen vom 16.03.21 +++++++

Sehr geehrte Eltern,

ab morgen werden die Selbsttest beginnen! Nur wer die Einwilligungserklärung ausgefüllt und unterschrieben mit hat, darf die Schule betreten. Auch eine Testbestätigung, die nicht älter als eine Woche ist, reicht als Nachweis.

Die Gruppe 2 muss am Donnerstag (18.03.2021) zur ersten Unterrichtsstunde die ausgefüllte Einverständniserklärung zum Selbsttest mitbringen.

Die Schulleitung

+++++++ Informationen vom 15.03.21 +++++++

Sehr geehrte Eltern,

die Klassenlehrer teilen den Kindern die Einwilligungserklärung für den Selbsttest ab dem 22.03.2021 aus. Diese Erklärung müssen Sie, liebe Eltern, ausfüllen, unterschreiben und ihrem Kind wieder in die Schule mitgeben. Sonst kann ihr Kind die Schule ab Montag nicht besuchen.

Erklärvideo Selbsttest

Download Einwilligungserklärung für den Selbsttest

Die Schulleitung

Elternbrief zur geplanten Öffnung der Schulen am 15.03.2021 von Herrn Staatsminister Piwarz

+++++++ Informationen vom 12.03.21 +++++++

Sehr geehrte Eltern,

da es sehr große Unsicherheiten bzgl. der Testungen gibt, teilen wir Ihnen heute folgendes mit:

1. Am Montag, d. 15.03.2021 findet der freiwillige Schnelltest für die Klassenstufen 7 bis 9 an der Schule statt. Dieser wird durch medizinisches Personal der DRK Glauchau vorgenommen.

2. In der Woche ab dem 22.03.2021 sollen verpflichtend (vom Kultusministerium angeordnet) die Selbsttests als Schnelltest einmal wöchentlich vorgenommen werden. Diese Tests sind in der Durchführung nicht vergleichbar mit unter 1. genannten Schnelltests.

Zur Erklärung der Durchführung: Die Schüler nehmen mit einem Wattestäbchen nur im vorderen Nasenbereich selbständig einen Abstrich. Dieser wird dann in eine Flüssigkeit gegeben. Diese Flüssigkeit wird auf den Teststreifen geträufelt. Danach erscheint das Ergebnis. Kein Lehrer wird medizinische Handlungen an ihrem Kind vornehmen! Die Lehrer beobachten lediglich die Durchführung des Testes. 

Die Schulleitung

+++++++ Informationen vom 08.03.21 +++++++

Sehr geehrte Eltern,

das Kultusministerium teilte und mit, dass ab dem 15.03.2021 die Schüler im Wechselmodel wieder an der Schule unterrichtet werden. Wir nehmen einen täglichen Wechsel zwischen Präsenzunterricht und häuslicher Lernzeit vor.

Gruppe 1 Unterricht an der Schule: 15.03.21, 17.03.21, 19.03.21, 23.03.2021, 25.03.2021

Gruppe 2 Unterricht an der Schule: 16.03.21, 18.03.21, 22.03.21, 24.03.2021, 26.03.2021

Die Gruppeneinteilung erhalten Sie über den Klassenlehrer in der Cloud.

Sobald wir weitere genauere Informationen erhalten, informieren wir Sie hier zeitnah.

Bitte beachten Sie bei der Essensbestellung die oben genannten Termine. (Tischlein Deck Dich Stollberg)

Die Schulleitung

+++++++ Informationen vom 11.02.21 +++++++

Sehr geehrte Eltern,

wie Sie sicher aus der Presse und dem Fernsehen entnommen haben, beginnt der Unterricht für die Klassenstufen 5 bis 9 noch nicht. Eine Entscheidung über das weitere Vorgehen erwarten wir in der Woche vom 01.03.2021 bis 05.03.2021. Wir informieren Sie dann zeitnah.

Es ist uns bewusst, dass somit alle Beteiligten weiterhin vor großen Herausforderungen stehen. Wir versuchen trotzdem unser Bestes zu geben, um Ihren Kindern beim Lernen zu helfen. Dies gestaltet sich gelegentlich schwierig, da die Wünsche der Eltern sehr vielfältig sind. Einige Wünsche können wir nicht erfüllen, weil die Schüler und Eltern sehr unterschiedliche Voraussetzungen bei der Technik haben. Außerdem haben viele Familien große Probleme mit dem Breitbandausbau in unserer Region. Es gibt Schüler die eingestellte Aufgaben erst Stunden später empfangen.

Informationen zu den Halbjahresinformationen: Diese sind gedruckt mit Datum 10.02.2021. Unsere Vorstellung ist es, diese mit Beginn des Präsenzunterrichtes auszugeben.

Die Schulleitung 

+++++++ Informationen zur Schulanmeldung neue Klasse 5 für das Schuljahr 2021/22 +++++++

Sehr geehrte Eltern,

am 10.02.2021 erhält Ihr Kind von der Grundschule die Bildungsempfehlung. In der Zeit vom 11.02.2021 bis 26.02.2021 können Sie ihr Kind an unserer Oberschule anmelden. Die Anmeldung erfolgt in diesem Jahr per Post. Bitte beachten Sie die Vollständigkeit der Unterlagen. Wir haben per Post an die Grundschulen in Thurm, Crossen, Waldenburg, Remse und Glauchau die Anmeldeunterlagen für die Anmeldung an unserer Oberschule hinterlegt. Diese müsste Sie mit der Aushändigung der Bildungsempfehlung erhalten.

Sollten Sie die Unterlagen nicht über die Grundschule erhalten, können Sie diese hier downloaden:

Welche Unterlagen werden benötigt? 

Anmeldeformular für das Schuljahr 2021/22 der Oberschulen in Glauchau 

Zur Kenntnisnahme - Bitte wieder zurück an die Schule

Zur Kenntnisnahme - Für Ihre Unterlagen

Informationen zum Schüleraufnahmeverfahren für das Schuljahr 2021/22

+++++++ Informationen vom 12.01.21 +++++++

Sehr geehrte Eltern,

gestern war unsere Cloud nicht oder nur sehr schwer erreichbar. Gestern Nachmittag funktionierte sie wieder, aber schon heute Vormittag gab es wieder Probleme.
Diesbezüglich erreichen uns sehr viele Anfragen. Es geht meistens um die Unterrichtsstunden, die in dieser Zeit nicht gehalten werden konnten und die entsprechenden Aufgaben.
Sie können sicher sein, dass die Lehrerinnen und Lehrer der Wehrdigtschule Glauchau sehr sensibel mit diesen Problemen umgehen werden und es für ihre Kinder keine negativen Folgen hat.

Die Schulleitung

+++++++ Informationen vom 11.01.21 +++++++

Sehr geehrte Eltern,

im Schuljahr 2020/21 gilt folgende neue Ferienregelung:

Winterferien: 30. Januar 2021 bis 06. Februar 2021
Osterferien:   27. März 2021 bis 10. April 2021
Sommerferien: 26. Juli 2021 bis 03. September 2021
unterrichtsfreier Tag: 14.05.2021
freibeweglicher Ferientag: 25.05.2021

Die Schüler erhalten ab dem 10.02.2021 zeitnah die Halbjahresinformationen bzw. Halbjahreszeugnisse.

Die Schulleitung

+++++++ Informationen vom 06.01.21 +++++++

Sehr geehrte Eltern,

uns liegen jetzt genaue Informationen über den Ablauf Schule bis Ostern 2021 vor, in sofern das Infektionsgeschehen dies zulässt.

1. Ab dem 18.01.2021 werden die Klassen 10a und 10b in Gruppen in der Schule und in häuslicher Lernzeit unterrichtet.

2. Für alle anderen Klassen wird die häusliche Lernzeit bis zum 29.01.2021 verlängert.

3. Die Winterferien finden in der Zeit vom 30.01.2021 bis 06.02.2021 statt.

4. Ab dem 08.02.2021 findet für alle Klassen der Wechsel zwischen Präsenzunterricht und häuslicher Lernzeit statt.

5. Die Osterferien werden um 4 Tage verlängert und finden vom 27.03.2021 bis 10.04.2021. 

Weitere Hinweise sollen wir in den kommenden Tagen erhalten. Diese werden hier wieder zeitnah eingestellt.

Die Schulleitung

+++++++ Informationen vom 09.12.20 +++++++

Sehr geehrte Eltern,

wie Sie sicher schon aus den Medien erfahren haben, sollen ab Montag, d. 14.12.2020 die Schulen in Sachsen bis zum 08.01.2021 geschlossen werden.

Die Woche vom 14.12.2020 - 18.12.2020 und die Woche vom 04.01.2021 - 08.01.2021 sind für die Schüler häusliche Lernzeit. Hierfür erhalten die Schüler von ihren Fachlehrern Lernaufgaben. Diese sind verpflichtend zu erledigen und werden teilweise auch bewertet. Startschwierigkeiten, wie im Frühjahr, müssen unbedingt vermieden werden, da wir immer noch dabei sind, Lücken aus dieser Zeit zu schließen. Die Lehrer stehen ihren Schüler in der Schulcloud für Fragen und Absprachen zur Verfügung. Bitte beachten Sie die Belehrung zur Arbeit mit der Schulcloud.

Der 21.12.2020 und der 22.12.2020 bleiben Ferientage. Für diese zwei Tage gibt es keine Aufgaben. Ebenfalls gilt dies für die Zeit vom 23.12.2020 - 03.01.2021.

Das Essen für die Schüler wurde zentral von der Schule abbestellt. Sie brauchen nicht in Stollberg persönlich anrufen.

Sobald wir weitere Informationen erhalten, teilen wir Ihnen diese zeitnah auf dieser Seite und der Schulcloud mit.

Die Schulleitung

http://www.gratis-besucherzaehler.de